FAIR & ÖKOLOGISCH AUS INNERER ÜBERZEUGUNG

Als Zimmerei in Mülheim an der Ruhr (Siepmann Holzbau GmbH) suchen wir beständig nach den besten Holzbau-Lösungen für Ihre Wohnideen und Bauvorhaben. Seit unserer Gründung als Zimmerei im Jahre 1994 setzen wir den Baustoff Holz auf innovative Weise ein und arbeiten permanent an der Weiterentwicklung des ökologischen Holzbaus. Das Engagement für unsere Umwelt war uns dabei immer schon ein besonderes Anliegen.

Unser Ziel für die Zukunft ist daher eigentlich ganz simpel: Als lokaler Partner möchten wir unsere Baukunden im westlichen Ruhrgebiet bei jedem Projekt begeistern und den Hausbau zu einem rundum positiven Erlebnis machen. In Anlehnung an den Fair-Trade-Gedanken verfolgen wir in unserer Zimmerei konsequent die Idee, nachhaltige Ansätze so weit wie möglich auf den Haus- und Holzrahmenbau zu übertragen. Die Schonung natürlicher Ressourcen beginnt bei uns bei der Auswahl der Baumaterialien und endet erst bei der Prüfung der Wiederverwertbarkeit der Rohstoffe. Sowohl die unbehandelten Hölzer als auch die ökologischen Dämmstoffe und Bauplatten aus Naturfasern vermeiden für spätere Generationen Recycling-Probleme und lassen sich umstandslos in den Stoffkreislauf rückführen.

Neben den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft rücken beim Fair-Trade-Haus umweltschonende Energiekonzepte auf Basis von erneuerbaren Energien sowie die Einhaltung von Sozialstandards und die Offenlegung sämtlicher Produktions- und Handelsketten in den Fokus. Nicht zuletzt spiegelt sich der Fairness-Gedanke auch in unserer gesamten Unternehmens- und Kommunikationskultur wider. Unsere Zimmerei-Fachkräfte leben für diese Idee und bringen so Tag für Tag Leidenschaft, Offenheit und Engagement mit auf die Baustelle.